Oh happy day

Was hast du heute schönes für dich getan ? Was hast du dir gegönnt ?

Ich beschenke mich schon seit Jahren selber, zu Weihnachten, zum Geburtstag und oft einfach so. Das Studium zur Entspannungstrainerin habe ich mir auch selbst geschenkt, genau wie diesen Blog. Es fühlt sich gut an, wenn man sich selbst etwas Gutes tut, in sich selbst hinein horcht und sich von seinen inneren Gefühlen leiten lässt. Und wenn man sein persönlich gemachtes Geschenk in den Händen hält ist ein Glücksgefühl. Gleichzeitig ist auch ein starkes Gefühl, wenn man es teilen kann und weitergeben kann, so das jeder beschenkt wird.

Sich selbst beschenken muss nicht immer materialistisch sein. Sich selbst Zeit zu schenken, nur für sich da zu sein, die Seele baumeln zu lassen und sich im Nichtstun üben ist wohl das größte Geschenk, was man sich machen kann. In der Stille ruhen. Augen schließen, einfach nach innen gehen, den Atem spüren, sich Bewußt werden über das Sein. Eine leise angenehme Mediationsmusik im Hintergrund, fein zu hören, ganz leicht. Allein dieser Gedanke, diese Vorstellung wenn ich das nun aufschreibe lässt mich tief entspannen.

Zeit mit anderen Menschen, den Lieblingsmenschen verbringen ist auch ein echtes Geschenk an sich selbst und für die Anderen. Spaß haben, zusammen wandern gehen, zusammen kochen, eine schöne DVD sich ansehen, Billard spielen, lesen, Karten spielen, sich unterhalten, etwas trinken und genießen.

Oder etwas machen, was du schon immer tun wolltest. Schenk dir Erfahrungen. Ich habe mit Yin Yoga angefangen. Und es macht mir soviel Freude! Und ich bin stolze Besitzerin eines Pflanzen Aquariums und habe mir noch Yellow Fire Garnelen dazu gekauft. Es war seit einigen Jahren mein Wunsch ein Aquarium zu haben, nicht groß, was kleines kompaktes, 60 Liter . Und es ist so toll zu sehen wie sich alles entwickelt, es dauert ja einige Wochen bis ein Aquarium eingefahren ist und man es wirklich in Betrieb setzen kann. Ich liebe es mir die Pflanzen anzusehen und die kleinen Garnelchen, wie sie schwimmen und neugierig durch die Scheibe schauen 🙂

Ein echtes Geschenk ist auch für andere dazu sein, denen es nicht so gut geht im Moment. Zuhören, da sein, Aufmerksamkeit schenken und Hoffnung , sich in den Arm nehmen und drücken. Gerade sich in den Arm nehmen ist oft das, was gebraucht wird und den Menschen glücklich und zufrieden macht. Schenke Komplimente, sag etwas schönes, liebevolles und schenk Wertschätzung und Anerkennung. Es stärkt nicht nur dein Gegenüber – DICH auch. Du schenkst Liebe und füllst Liebe auf.

Bist du unterwegs und begegnest jemanden, dann schenk ihm ein Lächeln. Du wirst es zurück bekommen . Spür in dich hinein, was es in dir auslöst ein freundliches Lächeln zu schenken. Und zu bekommen 🙂

All das kann uns auch entspannen, fröhlich stimmen . Es sind die kleinen Dingen im Leben, die liebenswert sind und uns glücklich machen. Geh in dich hinein und sei auch heute wieder dein innerer Beobachter und frag dich, was es heute braucht damit du auch einen Oh happy day hast.

Mein persönliches Geschenk an Dich sind heute meine Stärkungsreise, die ich auf meinem Youtube Kanal veröffentlicht habe. Den Kanal habe ich vor einigen Wochen ins Leben gerufen und werde immer mal Atemübungen, Stärkungsreisen und auch andere Clips mit Entspannungstechniken einstellen. Sei also gespannt, was kommt und bleibe dran. Drück dafür einfach auf Abonieren 😉

Solltest du selbst eine Homepage haben bzw. möchtest meine Stärkungsreise verlinken auf externen Seiten lasse es mich wissen .Wir können uns gegenseitig unterstützen .Denn sich gegenseitig unterstützen ist für beide Seiten ein Geschenk und stärkt. Schreibe mir: entspanntesleben@gmx.net

Und hier kommt der Link:

Stärkungsreise https://www.youtube.com/watch?v=R8Mo4Q4HauE&t=178s

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Hineinhören, Mitmachen und natürlich auch eine schöne Auszeit. Lass es dir gut gehen.

Lass mich gerne wissen, wie dir meine Stärkungsreisen gefallen. Ich freue mich immer über eine Rückmeldung. Vielen Dank vorab.

Alles Liebe

Silvia

Ein Kommentar zu “Oh happy day

  1. Danke für einen tollen Blogeintrag, Silvie! Mann fühlt sich happy einfach beim Lesen:) Ich habe mir heute ein Chicoree Getränk geschenkt. Bei diesem kalten Wetter braucht man ab und zu was Warmes zu trinken, und mit Kaffee und Tee bin ich schon übersatt. Deine Fantasiereise finde ich toll, genau was man jetzt in diesem unendlichen Lockdown braucht!

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Oksana Weiss Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: