Fantasiereisen

Fantasiereisen gehören zu den Entspannungstechniken, die besonders unsere eigene Vorstellungskraft anregen, wir entwickeln hier eigene Bilder, lauschen der Reise in die Fantasie, schalten ab, können uns auftanken und neue Kraft gewinnen. In der Fantasiereise kann man eigene Themen bearbeiten, Klarheit gewinnen, sich von Belastungen lösen und Mut finden. In der Regel beginnt man eine Fantasiereise zunächst mit kleinen Atemübungen, Sequenzen aus dem autogenen Training oder auch der Progressiven Muskelentspannung und leitet dann in die Fantasiereise ein. Diese gehen 20 bis 20 Minuten und schaffen Raum für Entspannung und Wohlbefinden. Nach einer Fantasiereise kann man seine inneren Bilder, Erlebnisse und auch Wahrnehmungen kreativ verarbeiten – zum Beispiel durch Malen oder Tanzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: